Ralf Maier beim Symposium im DAM Frankfurt

Im Rahmen der laufenden Ausstellung The Playground Project sprach Ralf Maier am 19.2. bei dem Symposium Spiellandschaft: Begegnungsraum, Bewegungsraum, Freiraum.

Die etwa 150 Zuhörer erfuhren zunächst einen Überblick über die Historie von Skateanlagen. Weiter umriss Ralf Maier die Arbeitsweisen bei Planung und Ausführung. Hierbei auch über die Besonderheiten der gemeinnützigen Auslandsprojekte, die er gemeinsam mit Skate Aid realisiert hat.

In diesem Zusammenhang wurde dem Publikum auch ein Film von Skate Aid präsentiert, der einen guten und auch emotionalen Einblick in diesen Bereich der Arbeit gibt.
https://www.skate-aid.org/projekte/afrika/ruanda-kigali/

Die Ausstellung im Deutschen Architektur Museum Frankfurt läuft noch bis zum 21.6.2020 und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Sie umfasst auch ein umfangreiches Begleitprogramm. Die Reihe der Symposien setzt sich fort mit

SPIELPLÄTZE: RÜCKZUGRAUM. GEGENRAUM. MÖGLICHKEITSRAUM.
27. MÄRZ – 11:00 – 18:00
https://dam-online.de/veranstaltung/spielplaetze/

und

SPIEL UND PLÄTZE: ZWISCHENRAUM. ERLEBNISRAUM. EXPERIMENTIERRAUM.
15. MAI – 13:00 – 19:00
https://dam-online.de/veranstaltung/spiel-und-plaetze/

https://dam-online.de/veranstaltung/the-playground-project/