BMX-Race Strecke Stuttgart

BMX-Race Strecke Stuttgart

Der BMX Verein BMX Union Stuttgart plante mit uns eine BMX Race Weltcupstrecke.

Ein alter Tennen-Sportplatz diente als Fläche für den intensiven Planungsprozess, indem die Wünsche des Vereins und die internationalen Streckenanforderungen zusammen erarbeitet wurden.

Das Ergebnis ist eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche BMX-Race Strecke.

Leider wurden wir bei der weitergehenden Planung nicht berücksichtigt.

Dirtanlage Lingen

Anfang Mai wurde mit dem Bau der Dirtanlage Lingen begonnen und im Juni 2013 fertiggestellt. Die Dirtanlage liegt im Emsauenpark auf einem ehemaligen Kasernengelände.

Die Dirtanlage in Lingen wurde am 24. August 2013 feierlich mit einem Jam eröffnet!
Bei super Wetter konnten alle Kids und Besucher den fertigen Parcour testen.

Skatepark Peru Curahuasi

Skatepark Peru Curahuasi

Etwa 2 Stunden westlich von Cusco soll der zentrale Stadtplatz als Platzfläche neu gestaltet werden.

Der in Peru lebende Simon Giesbrecht hat im Juni 2015 Kontakt mit Skate-Aid in Münster aufgenommen und wir haben ein Konzept für den Stadtplatz entwickelt.

Durch die Größe des Platzes bat es sich an, verschiedene Bereiche mit unterschiedlichen Qualitäten zu schaffen. Neben einem Poolbereich mit zwei Pools, sind unterschiedlichste Skateelemente passend zueinander angeordnet. Zudem haben wir eine große multifunktionale Fläche angesehen, welche für Veranstaltungen und andere Sport- und Spielaktivitäten den Schauplatz bieten kann.

Wir sind gespannt ob und wie wir den Skatepark Peru mit Simon in der Zukunft umsetzen.

 

Skatepark Costa Rica

Skatepark Costa Rica

Wir haben für das Projekt von Christian Petzold aus Dresden, der den Skatepark Costa Rica als sein zweites Skatepark Projekt zusammen mit Pura Vida Skateboarding und Vida Nueva umsetzen will, einen Skatepark für die Bedürfnisse der lokalen Skater geplant.

Leider wurde das Projekt immer noch nicht umgesetzt, da weiterhin die finanziellen Mittel für den Bau fehlen.

 

Skatepark Marokko, Agadir

Skatepark Marokko, Agadir

Wir haben für das von „Roll for Life“ unterstützte Projekt den Skatepark Marokko geplant.

In der Stadt Agadir sollte in einer klassischen Sportanlage auch ein Skatepark gebaut werden.

Der fast 600 m² große Skatepark sollte neben einem Pool auch einen Streetbereich erhalten um ein möglichst vielseitiger, abwechslungsreicher Park zu sein .

Leider wird die Anlage aufgrund fehlender Finanzierung nicht realisiert.

Skatepark Rabat, Marokko

Skatepark Rabat, Marokko

Unter der neugebauten Brücke von König Hassan II wird der ca. 4000 m² große Skatepark Rabat aus Beton entstehen.

Bei der Planung waren besonders viele Vorgaben seitens der Stadt Rabat zu berücksichtigten. So durften wir keinen Elemente in den Boden einlassen und bestimmte Aufbauhöhen nicht überschreiten.

Neue Landschaft 1/2013

In der Ausgabe 1/2013 des Magazin “Neue Landschaft” gibt es einen ausführlichen fünfseitigen Bericht von uns über die “Verkehrsicherheit von Skate-und Bikeanlagen“.

Ein Muss für jeden die mit dem Gebiet zu tun haben!

→ Beitrag lesen (.pdf)

Bike- & Skatepark Köln

Köln ist ohne Frage eine der BMX-Bike-Skate-Hauptstädte Deutschlands.

So ausgezeichnet viele Rahmenbedingungen in Köln sind:  Es existiert aber kein öffentlicher (innerstädtischer, eintrittsfreier) Platz für BMX sowie MTB, Inline und/ oder Kickboard!

Zwar sind BMXer inzwischen (wieder) in der Northbrigade (Verein) willkommen, sie liegt allerdings nicht besonders verkehrsgünstig in Weidenpesch.

Was Köln fehlt, ist in praktisch jeder anderen deutschen Großstadt selbstverständlich: ein zentral gelegener Bike- und Skatepark, der nicht nur auf die Bedürfnisse von kleinen Gruppen zugeschnitten ist und vor allem keine einzelnen Nutzergruppen diskriminiert.

Ein öffentlicher Skatepark für alle! BMXer, Skateboarder, Inliner, MTB und auch Kickboarder.

Deshalb haben wir uns (die Kölner BMXer) zusammen getan und

 

Weiterlesen

Karlspool Freiburg

Der Karlsplatz in Freiburg soll einen Skatepool bekommen.

In Zusammenarbeit mit den lokalen Skatern haben wir schon einen Vorentwurf erarbeitet. Kürzlich haben wir diesen im Haus der Jugend in Freiburg vorgestellt.
Fotos & Animationen vom Karlspool dürfen wir öffentlich aber erst in Kürze zeigen, seid gespannt.

Unser Fachberater, Skater & BMXer Axel hat den Plan nochmal vor Ort gecheckt – „Sieht gut aus!“.

Mellowpark Buch

Unsere Freunde aus Berlin haben ein ganz besonderes Buch herausgebracht. Der Mellowpark war und ist ein ganz wichtiges Stück deutscher BMX-, Skate-, Jugendkultur-, Event-, Engagement-, Politik-, Liebe- und Leidenschaft-Geschichte. Dies ist sehr interessant und schön zusammengefasst in dem neuen Mellowpark-Buch.

Sicher dir dein Buch aus der limitierten Auflage und bestell unter www.mellowpark.de/buch

„Die Jungs vom Mellowpark haben in den letzten zehn Jahren unvergleichliches geleistet. Nun haben sie ein 216 Seiten starkes Buch rausgebracht, in dem sie versuchen das Vergangene aufzuarbeiten. Herausgekommen ist ein schonungsloses aber auch sehr liebenswürdiges Portrait über einen Freundeskreis, der Weiterlesen

Internationaler Architektur-Sonderpreis

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass wir am Abend des 26. Oktober 2011 zusammen mit Titus Dittmann (skate-aid) einen internationalen Architektur-Sonderpreis des IOC (Internationales Olympisches Komitee) und IAKS (Internationale Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen e.V.) für unser Projekt Skatepark in Karokh, Afghanistan erhielten.

Hier einige Bilder der Preisverleihung die während der FSB 2011 (Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen) in Köln stattgefunden hat.